WAS IST DERMOKOSMETIK?

Hautpflege nah an der Grenze zur Medizin. 

Denn meine Kunden wollen sichtbare Resultate sehen.

Was steckt hinter dem Begriff Dermokosmetik?

»Dermokosmetik«, ein Wort, das immer öfter in den Artikeln der renommierten Fachzeitschriften und bei hautorientierten Kosmetikerinnen erscheint. 

Immer auf Ihren Hauttyp abgestimmt!

Immer mehr Menschen erwarten von einem hochwertigen Pflegeprodukt, dass es die Haut gesund erhält und vor Umwelteinflüssen schützt.

Dermokosmetische Produkte sind die Antwort darauf. Sie werden neben der täglichen Pflege oft therapiebegleitend sowie zur Vorbeugung von Hauterkrankungen eingesetzt. Teilweise sind Dermatologen an der Entwicklung der Rezepturen beteiligt.

 

Der Begriff Dermokosmetik bedeutet für mich persönlich ein Qualitätsmerkmal und bezeichnet ein Pflegekonzept, das gezielt auf die Haut abgestimmt ist. Ihre Haut ist einzigartig und muss dementsprechend behandelt werden. Was unterscheidet Dermokosmetika von den üblichen Pflegeprodukten? Dermokosmetika müssen bestimmte Vorgaben hinsichtlich Qualität und Dokumentation erfüllen, was von anderen Kosmetikprodukten so nicht erwartet wird.

Wir wollen länger jung und frisch aussehen!

Was meinen Kunden und mir wichtig ist: Bei dermokosmetischen Behandlungs-Ansätzen gilt es nicht nur Schäden zu beheben, sondern ihnen auch vorzubeugen. Längst reicht es nicht mehr aus, die Haut von außen mit Cremes oder Ähnlichem zu versorgen. Unsere Ansprüche sind schließlich im Laufe der Zeit gewachsen. Wirkstoffe dringen mit Hilfe neuer Technologien (wie Mesoporation, Micro-Needling, Mikrodermabrasion, Ultraschall und RF-Refacing) tief in die Hautschichten ein und »reparieren« von Innen nach Außen. Das Ziel ist die langfristige Stabilisierung Ihrer Hautbarriere. Unsere Haut soll länger jünger und frischer aussehen.

 

Diese hochwertigen Produkte werden ohne Mineralöle, Emulgatoren, Parfüme und chemische Konservierungsstoffe hergestellt. Sie enthalten hingegen gezielt hochdosierte Wirkstoffe, die in der natürlichen Hautbarriere enthalten sind (wie Linolsäure, Moisturizer, Ceramide, Cholesterin, Vitaminen, Palmitinsäure, Hyaluronsäure ...). Dermokosmetik bedeutet somit Wirkstoffkosmetik, und sie liegt absolut im Trend.

Dermokosmetik und sichtbare Ergebnisse.

Meine anspruchsvollen Kunden erwarten ein sichtbares Ergebnis.

Deshalb geht es bei mir im Kosmetikstudio längst nicht mehr nur um Streicheleinheiten und Wohlfühlpflege. Wirkstoffkosmetik ist gefragt, mit innovativen Produkten und High-Tech-Behandlungen.

 

Natürlich gibt es im Kosmetikbereich bestimmte Vorlieben. Einmal verlangen meine Kunden nach Luxus, ein andermal nach Natur, heute wollen sie von mir vor allem verwöhnt werden, ein andermal wollen sie Anti Aging mit den neuesten Methoden. Doch fast alle meiner Kundinnen und Kunden wollen eines, ihre Haut optimal pflegen und vor allem Ergebnisse sehen. Das unterstreicht die Notwendigkeit der Wirkstoffe, die nun einmal die Basis meines kosmetischen Erfolges sind.

 

Richtige und leider auch falsche Kosmetik kann viel bewirken. Im schlimmsten Fall fügen Sie Ihrer Haut unbewusst dauerhafte Schäden zu. Deshalb ist eine kosmetische Beratung so wichtig. Studien haben ergeben, dass durch eine nicht speziell auf Ihre Haut abgestimmte Kosmetik sogar Schäden entstehen können!

Hautprobleme oft selbst ercremt.

Immer wieder begrüßen mich meine Kundinnen und Kunden mit folgenden Sätzen:

  • Es ist furchtbar, ich vertrage überhaupt nichts mehr! Meine Haut reagiert schon auf alles irgendwie allergisch!
  • Ich bekomme immer diese Pickel am Kinn!
  • Ich fühle mich einfach nicht mehr wohl in meiner Haut!
  • Kurz nach dem Cremen fühlt sich meine Haut schon wieder so trocken an!
  • Warum spannt meine Haut, obwohl ich mich so sehr pflege?

Nicht immer ist eine Allergie die Ursache, und nicht immer handelt es sich um Hautkrankheiten. Manchmal ist die Haut einfach durch innere oder äußere Einflüsse oder vor allem durch falsche, wenn auch gut gemeinte Pflege, aus dem Gleichgewicht geraten. Jetzt kommt es auf die richtige Behandlung an.

Meine Erfahrung ist, dass bis zu 90% aller Hautprobleme nicht angeboren, sondern selbst gekauft und ercremt sind.

Silvana Borisavljevic

Dermokosmetikerin

Pigmentistin

Elektrologistin

Lizenz und Copyright: Modelbild(er) freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Barthold Photography & Media, Hamburg


Anrufen

E-Mail

Anfahrt